Nach acht sieglosen Ligaspielen in Serie will Sterkrade 06/07 gegen Genc Osman Duisburg dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren.

BL NR 5

Sterkrade 06/07 will den Negativtrend beenden

RS
06. April 2017, 16:56 Uhr

Nach acht sieglosen Ligaspielen in Serie will Sterkrade 06/07 gegen Genc Osman Duisburg dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren.

Am letzten Spieltag kassierte Duisburg die achte Saisonniederlage gegen RWS Lohberg. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Sterkrade auf eigener Anlage mit 0:5 08/29 Friedrichsfeld geschlagen geben musste. Das Hinspiel zwischen 06/07 und der Duisburger endete 1:4.

Mit 43 ergatterten Punkten steht Genc Osman Duisburg auf Tabellenplatz sechs. Sterkrade 06/07 verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur zwei Punkte ein. Der Gast ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr die Sterkrader bisher ein. Bisher verbuchte Sterkrade elfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und elf Niederlagen.

Insbesondere den Angriff von Duisburg gilt es für 06/07 in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die Duisburger den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Mit Sterkrade 06/07 hat Genc Osman Duisburg einen auswärtsstarken Gegner (6-1-5) zu Gast. Sterkrade steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Autor: RS

Kommentieren