Fortuna Bottrop trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf 08/29 Friedrichsfeld.

BL NR 5

Bei der Bottroper Fortuna läuft es nicht rund

RS
07. April 2017, 12:19 Uhr

Fortuna Bottrop trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf 08/29 Friedrichsfeld.

Während Friedrichsfeld nach dem 5:0 über Sterkrade 06/07 mit breiter Brust antritt, musste sich Bottrop zuletzt mit 2:3 geschlagen geben. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt die Fortuna die Oberhand und siegte mit 4:2.

08/29 Friedrichsfeld verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte ein. Die Heimbilanz des Gastgebers ist ausbaufähig. Aus 13 Heimspielen wurden nur 14 Punkte geholt. Die bisherige Ausbeute von Friedrichsfeld: zehn Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte Fortuna Bottrop nur einen Sieg zustande. Auf des Gegners Platz verbuchte der Gast bislang erst zehn Punkte. Der bisherige Ertrag von Bottrop in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, sechs Unentschieden und elf Niederlagen. Die Bottroper steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Die Hintermannschaft der Fortuna ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von 08/29 Friedrichsfeld mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Autor: RS

Kommentieren