Blaues Auge für

Schalke

Maskottchen "Erwin" kommt mit blauem Auge davon

sid
03. April 2017, 15:38 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Blaues Auge für "Erwin": Das Maskottchen von Schalke 04 kommt nach der Roten Karte für Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) im Revierderby gegen Borussia Dortmund mit einer Rüge davon.

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ermahnte die Schalker am Montag wegen des Auftritts ihres Plüsch-Glücksbringers lediglich.

Holger Becker, der Mann unter dem Kostüm, hatte Zwayer am Samstag im Chaos nach dem Abpfiff eine auf dem Rasen gefundene Rote Karte vor die Nase gehalten. "Dem Verein wurde mitgeteilt, dass er im Wiederholungsfall mit einer Sanktion rechnen muss", teilte der Kontrollausschuss mit.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren