Mit leeren Händen endete für RW Oberhausen U23 die Auswärtspartie gegen den SV Schwafheim.

LL NR 2

Pleite für RWO II gegen Schwafheim

RS
02. April 2017, 19:41 Uhr

Mit leeren Händen endete für RW Oberhausen U23 die Auswärtspartie gegen den SV Schwafheim.

Der Gastgeber gewann 2:1. Der Underdog brachte den Favoriten überraschend ins Straucheln. Im Hinspiel hatte die RWO U23 die Oberhand behalten und einen 4:2-Erfolg davongetragen.

In den 90 Minuten war Schwafheim im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als RWO II und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Der SV Schwafheim beendet die Serie von fünf Spielen ohne Sieg. Der Aufsteiger bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, fünf Unentschieden und 13 Pleiten. Trotz der drei Zähler macht Schwafheim im Klassement keinen Boden gut.

In den letzten fünf Spielen war für RW Oberhausen U23 noch Luft nach oben. Acht von 15 möglichen Zählern sammelte der Gast ein. Die gute Bilanz des Absteigers hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte die Kleeblätter bisher 15 Siege, sechs Remis und vier Niederlagen. Die überraschende Pleite hat für die RWO U23 keine Folgen in der Tabelle. Am Sonntag muss der SV Schwafheim bei PSV Wesel-Lackhausen ran, zeitgleich wird RWO II vom VfL Rhede in Empfang genommen.

Autor: RS

Kommentieren