Die Beobachter staunten nicht schlecht: Viktoria Buchholz stellte dem Favoriten ein Bein und schlug den VfL Rhede mit 2:1.

LL NR 2

Viktoria Buchholz überrascht VfL Rhede

RS
02. April 2017, 20:33 Uhr

Die Beobachter staunten nicht schlecht: Viktoria Buchholz stellte dem Favoriten ein Bein und schlug den VfL Rhede mit 2:1.

Wer hätte das gedacht? Buchholz wuchs über sich hinaus und fügte Rhede eine Pleite zu. Das Hinspiel hatte der VfL mit 2:0 gewonnen.

Am Schluss schlug die Viktoria den VfL Rhede mit 2:1.

Viktoria Buchholz bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, vier Unentschieden und 14 Pleiten. Trotz des Sieges fällt der Gastgeber in der Tabelle auf Platz 15.

Die gute Bilanz von Rhede hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der Gast bisher 15 Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen. Der Patzer des VfL zieht im Klassement keine Folgen nach sich. Kommende Woche tritt Buchholz bei Arminia Klosterhardt an (Sonntag, 15:15 Uhr), am gleichen Tag genießt der VfL Rhede Heimrecht gegen RW Oberhausen U23.

Autor: RS

Kommentieren