Ein einseitiges Torfestival lieferten die SF Hamborn 07 und Olympia Bocholt mit dem Endstand von 6:0.

BL NR 5

6:0! Hamborn 07 deklassiert Bocholt

RS
02. April 2017, 20:02 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten die SF Hamborn 07 und Olympia Bocholt mit dem Endstand von 6:0.

Die Überraschung blieb aus: Gegen Hamborn kassierte Bocholt eine deutliche Niederlage. Im Hinspiel war Olympia mit 0:4 krachend untergegangen.

Letztlich feierte die Löwen gegen Olympia Bocholt nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 6:0-Heimsieg.

Der Gastgeber ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. An der Hintermannschaft des Ligaprimus ist kaum ein Vorbeikommen, erst 16-mal war der Defensivverbund machtlos. Keine Mannschaft der Bezirksliga Niederrhein 5 weist bis dato einen besseren Wert auf.

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und Bocholt hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation des Gasts immens. Mit nur zehn Treffern stellt der Tabellenletzte den harmlosesten Angriff der Bezirksliga Niederrhein 5.

Hamborn wandert mit nun 70 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt von Olympia gegenwärtig trist aussieht. Nächster Prüfstein für die Löwen ist auf gegnerischer Anlage der VfB Bottrop (Sonntag, 16:30 Uhr). Olympia Bocholt misst sich am gleichen Tag mit RWS Lohberg.

Autor: RS

Kommentieren