Ein Tor machte den Unterschied zwischen den beiden Kontrahenten aus – der SSV Buer siegte mit 2:1.

LL W 3

Buer beendet die Sieglos-Serie gegen SW Wattenscheid

RS
02. April 2017, 21:55 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied zwischen den beiden Kontrahenten aus – der SSV Buer siegte mit 2:1.

Vor dem Anpfiff sprachen die Experten von einem Match auf Augenhöhe. Am Ende ging die Tendenz in eben diese Richtung – es war lediglich ein Treffer, der über Sieg und Niederlage entschied. Das Hinspiel hatte Buer bei SW Wattenscheid mit 4:2 für sich entschieden.

Am Ende behielt der SSV Buer gegen Wattenscheid die Oberhand.

Nach fünf sieglosen Spielen ist Buer wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Nach diesem Erfolg steht der Gastgeber auf dem fünften Platz der Landesliga Westfalen 3.

Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte SW Wattenscheid nur sechs Zähler. Der Gast musste sich nun schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Wattenscheider insgesamt auch nur acht Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Durch diese Niederlage fällt Wattenscheid in der Tabelle auf Platz elf. Am nächsten Sonntag reist der SSV Buer zur SF Bochum-Linden, zeitgleich empfängt SW Wattenscheid den VfB Günnigfeld.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren