Erfolglos ging der Auswärtstermin von Arminia Marten bei Viktoria Resse über die Bühne.

LL W 3

Resse siegt bei Arminia Marten

RS
03. April 2017, 13:07 Uhr

Erfolglos ging der Auswärtstermin von Arminia Marten bei Viktoria Resse über die Bühne.

Marten verlor das Match mit 0:2. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Resse heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das Arminia letztendlich mit 3:2 für sich entschieden hatte.

Am Ende stand Viktoria als Sieger da und behielt mit dem 2:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Der Spitzenreiter sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon 14 vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und sechs Niederlagen dazu. Viktoria Resse hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Offensiv sticht Resse in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 43 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Durch diese Niederlage fällt Arminia Marten in der Tabelle auf Platz sechs. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 43 Gegentore verdauen musste.

Während bei Marten derzeit mächtig Sand im Getriebe ist – in den letzten vier Spielen holte man keinen Sieg - hat Viktoria mit 43 Punkten gut lachen. Am Sonntag gastiert Viktoria Resse beim SV Sodingen. Arminia ist am Donnerstag (19:00 Uhr) beim VfB Günnigfeld zu Gast.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren