Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC Nordkirchen auf den Holzwickeder SC 2.

BL W 8

FC Nordkirchen will Trend fortsetzen

RS
31. März 2017, 08:42 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC Nordkirchen auf den Holzwickeder SC 2.

Nordkirchen gewann das letzte Spiel gegen Westfalia Wethmar mit 2:1 und belegt mit 27 Punkten den 13. Tabellenplatz. Letzte Woche gewann Holzwickede gegen den VfB Lünen mit 4:2. Somit belegt der Holzwickeder SC 2 mit 35 Punkten den vierten Tabellenplatz. Das Hinspiel zwischen Holzwickede und dem FC Nordkirchen endete 0:1.

Die Trendkurve von Nordkirchen geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang zwölf, mittlerweile hat man Platz acht der Rückrundentabelle inne. Acht Siege und drei Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Der Angriff ist beim FC Nordkirchen die Problemzone. Nur 32 Treffer erzielte Nordkirchen bislang.

Siebenmal ging der Holzwickeder SC 2 bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen fünf Punkteteilungen. Beide Mannschaften treten mit breiter Brust an: Der FC Nordkirchen ist ebenso wie Holzwickede seit drei Spielen ungeschlagen. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Nordkirchen sein: Der Holzwickeder SC 2 versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Der FC Nordkirchen ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Autor: RS

Kommentieren