Blau-Weiß Mintard fertigte den VfB Lohberg am Mittwoch nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 ab.

BL NR 6

5:0! Mintard überrollt Lohberg

RS
29. März 2017, 22:00 Uhr

Blau-Weiß Mintard fertigte den VfB Lohberg am Mittwoch nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 ab.

Die Überraschung blieb aus: Gegen Mintard kassierte Lohberg eine deutliche Niederlage. Das Hinspiel war 6:1 zugunsten von Blau-Weiß Mintard ausgegangen.

Der Gast überrannte den VfB förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der VfB Lohberg musste sich nun schon 17-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Gastgeber insgesamt auch nur sechs Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Wann findet die Lohberger die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen Mintard setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutscht. Die formschwache Abwehr, die bis dato 70 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Lohberg in dieser Saison. Die schmerzliche Phase des VfB dauert an. Bereits zum siebten Mal in Folge verließ man am Mittwoch das Feld als Verlierer.

Der Erfolg bringt Mintard eine tabellarische Verbesserung mit sich. Die Mintarder liegt nun auf Platz zwei. Mit 68 geschossenen Toren gehört Mintard offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga Niederrhein 6. Blau-Weiß Mintard trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SuS Haarzopf.

Autor: RS

Kommentieren