Beim VfB Bottrop holte sich Adler Osterfeld eine 0:4-Schlappe ab.

BL NR 5

Osterfeld holt sich beim VfB Bottrop Packung ab

RS
29. März 2017, 22:12 Uhr

Beim VfB Bottrop holte sich Adler Osterfeld eine 0:4-Schlappe ab.

Bottrop ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Osterfeld einen klaren Erfolg. Das Hinspiel hatte der VfB bei Adler mit 2:0 für sich entschieden.

Letztlich kam der VfB Bottrop gegen Adler Osterfeld zu einem verdienten 4:0-Sieg.

Im Tableau hat der Sieg des Gastgebers keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz drei. Die Bottroper präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 65 geschossene Treffer gehen auf das Konto des VfB. Drei Spiele ist es her, dass der VfB Bottrop zuletzt eine Niederlage kassierte. Trotz der Niederlage behält Osterfeld den siebten Tabellenplatz. In den letzten fünf Spielen war für den Gast noch Luft nach oben. Sieben von 15 möglichen Zählern sammelte der SV Adler ein.

Autor: RS

Kommentieren