Ein einseitiges Torfestival lieferten Fortuna Herne und der SV Wanne 11 mit dem Endstand von 0:7.

BL W 10

Wanne 11 deklassiert Fortuna Herne

RS
26. März 2017, 17:18 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten Fortuna Herne und der SV Wanne 11 mit dem Endstand von 0:7.

Auf dem Papier ging Wanne als Favorit ins Spiel gegen Herne – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 1:1-Remis getrennt.

Das 1:0 von Wanne bejubelte Niclas Maiwald (13.). Peter Adamek verwandelte in der 23. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung des SV Wanne 11 auf 2:0 aus. Mustafa Kaya überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für Wanne (26.). Die Fortuna ließ zumindest bis zur Pause kein weiteres Tor zu und so blieb es bis zum Halbzeitpfiff beim deutlichen Vorsprung des SV Wanne 11. Wanne konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim SV Wanne 11. Tim Oberc ersetzte Mike Thielking, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Wanne ließ in der Folge nicht locker und markierte weitere Tore in Person von Oberc (70.), Maiwald (80.) und Florian Drews (82.). Mit dem 7:0 sicherte Maiwald dem SV Wanne 11 nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (88.). Am Ende fuhr Wanne einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte der SV Wanne 11 bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man Fortuna Herne in Grund und Boden spielte.

Die vergangenen Wochen waren für Herne nicht von Erfolg gekrönt. Der letzte Sieg liegt bereits sechs Begegnungen zurück. In der Tabelle liegt der Gastgeber nach der Pleite weiter auf dem fünften Rang.

Wanne ist seit fünf Spielen unbezwungen. Durch den nie gefährdeten Sieg gegen die Fortuna festigte Wanne den vierten Tabellenplatz. Erfolgsgarant des SV Wanne 11 ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 79 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert Fortuna Herne beim SSV/FCA Rotthausen, Wanne empfängt zeitgleich den FC Altenbochum.

Autor: RS

Kommentieren