Der SC Frintrop trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die Reserve des FC Kray.

BL NR 6

Pflichtaufgabe für SC Frintrop gegen Kray II

RS
21. März 2017, 19:36 Uhr

Der SC Frintrop trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die Reserve des FC Kray.

Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Kray ernüchternd. Gegen den Vogelheimer SV kassierte man ein 1:3. Frintrop dagegen gewann das letzte Spiel gegen die Zweitvertretung der Spvg Schonnebeck mit 2:1 und liegt mit 36 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Das Hinspielergebnis lautete 3:1 zugunsten des SC Frintrop.

In den letzten fünf Spielen schaffte der FCK II lediglich einen Sieg. Die bisherige Ausbeute des Gastgebers: vier Siege, drei Unentschieden und 14 Niederlagen. Das Schlusslicht muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den FC Kray II: Von den insgesamt 15 Punkten wurden immerhin zehn Punkte auf heimischem Boden geholt. Die Krayer befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Mit erschreckenden 88 Gegentoren stellt Kray die schlechteste Abwehr der Liga.

Frintrop verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte ein. Bisher verbuchte der Gast elfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und acht Niederlagen. Mit dem SC Frintrop empfängt der FCK II diesmal einen sehr schweren Gegner.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren