Am Sonntag geht es für den SV Sonsbeck zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit elf Partien ist der SV Straelen nun ohne Niederlage.

LL NR 2

Topspiel der Woche Sonsbeck - Straelen

RS
22. März 2017, 20:50 Uhr

Am Sonntag geht es für den SV Sonsbeck zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit elf Partien ist der SV Straelen nun ohne Niederlage.

In der Liga musste sich Straelen jüngst mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Gegen den VfB Speldorf holte die Elf ein 1:1. Zuletzt kam Sonsbeck dagegen zu einem 3:1-Erfolg über Arminia Klosterhardt. Im Hinspiel hatte der SV Sonsbeck den Heimvorteil gehabt und mit 5:3 gesiegt.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der SVS selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nur dreimal gab sich der Gastgeber bisher geschlagen. Mit 53 Zählern führt der Ligaprimus das Klassement der Landesliga Niederrhein 2 souverän an. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SV Straelen wie am Schnürchen (10-0-1). 64 Tore – mehr Treffer als die Straelener verbuchte kein anderes Team der Landesliga Niederrhein 2.

Das bisherige Abschneiden von Sonsbeck: 14 Siege, vier Punkteteilungen und vier Misserfolge. Der Gast belegt mit 46 Punkten den vierten Tabellenplatz. Besonderes Augenmerk sollte die Sonsbecker auf die Offensive von Straelen legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Der SV Sonsbeck steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren