3:0 hieß es nach dem Oberliga-Spiel der Hammer SpVg gegen TuS Ennepetal.

OL W

Klarer Erfolg über Ennepetal - Hamm bleibt oben dran

RS
19. März 2017, 17:41 Uhr

3:0 hieß es nach dem Oberliga-Spiel der Hammer SpVg gegen TuS Ennepetal.

Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Hamm. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte Ennepetal mit 2:1 gewonnen.

Am Ende stand der HSV als Sieger da und behielt mit dem 3:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Die Spielvereinigung sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon 13 vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und vier Niederlagen dazu. Ohne Gegentreffer geblieben und drei Zähler eingeheimst – Hammer ist weiter auf Kurs. Mit nur 20 Gegentoren hat Hammer SpVg die beste Defensive der Oberliga Westfalen.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte TuS Ennepetal deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der Gast in diesem Ranking auf. Durch diese Niederlage fällt Ennepetal in der Tabelle auf Platz zwölf. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert Hamm bei FC Brünninghausen, TuS Ennepetal empfängt zeitgleich FC Eintracht Rheine.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren