Am Samstag (15:30 Uhr) empfängt der SV Werder Bremen RB Leipzig.

Reime statt Steine

Werder-Ultras reimen gegen RB Leipzig

Fanzeit
17. März 2017, 15:49 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Am Samstag (15:30 Uhr) empfängt der SV Werder Bremen RB Leipzig.

Im Vorfeld der Partie haben die Ultras der Wanderers Bremen auf ihrer Homepage ein Gedicht veröffentlicht, in dem sie sich mit dem kommenden Gegner befassen.

[box_fanzeit]

„Reime statt Steine… auf die RB Leipzig-Schweine“ lautet der Titel des Werks, in dem die Ultras unter anderem die Unterschiede zwischen den beiden Klubs betonen: Mit der Dichtkunst der Bremer Ultras scheinen sich jedoch nicht alle Werder-Fans anfreunden zu können:

Neben dem lyrischen Werk befassen sich die Wanderers aber auch auf einer sachlichen Ebene mit dem kommenden Gegner. Auf ihrer Homepage hat die Gruppe den Text eines Flyers für das Heimspiel am Samstag veröffentlicht, der die Werder-Fans für den kritischen Umgang mit RB Leipzig sensibilisieren soll – „in der Hoffnung, dass auch unsere Kinder und deren Kinder irgendwann einmal wegen unseres Vereins und der Leidenschaft am Fußball ins Stadion gehen. Und zwar weiterhin ins Weserstadion!“

[imgbox-center]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/078/246-79314_preview.jpeg Hier das ganze Gedicht der Bremer Ultras. [/imgbox]

Autor: Fanzeit

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren