Die DFL hat die Spieltag 29 bis 34 in der 2. Bundesliga zeitgenau angesetzt.

2. Liga

Die letzten Spieltage des VfL Bochum wurden terminiert

RS
17. März 2017, 11:38 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die DFL hat die Spieltag 29 bis 34 in der 2. Bundesliga zeitgenau angesetzt.

In der 2. Bundesliga findet am Montag, 1. Mai, kein Spiel statt. Stattdessen wurde für Samstag, 29. April (13.00 Uhr), zusätzlich eine dritte Begegnung angesetzt.

Der Verzicht auf Spiele in der Bundesliga und 2. Bundesliga am 1. Mai war auf Wunsch von politischer Seite aufgrund der hohen Belastung der Polizeikräfte durch die Kundgebungen und Demonstrationen an diesem Feiertag von der DFL im Rahmen des 10-Punkte-Plans für mehr Sicherheit im Fußball im Jahr 2010 zugesagt worden.

In der 2. Bundesliga beginnen sämtliche Begegnungen des 33. und 34. Spieltags um 15.30 Uhr.

29. Spieltag Samstag, 15. April, 13 Uhr:
Hannover 96 - Eintracht Braunschweig
1. FC Nürnberg - FC Erzgebirge Aue
Sonntag, 16. April, 13. 30 Uhr:
FC St. Pauli FC - Würzburger Kickers
VfL Bochum 1848 - SpVgg Greuther Fürth
1. FC Union Berlin - 1. FC Kaiserslautern
Karlsruher SC - 1. FC Heidenheim 1846
TSV 1860 München - SV Sandhausen
SG Dynamo Dresden - Fortuna Düsseldorf
Montag, 17. April, 20.15 Uhr:
DSC Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart

30. Spieltag Freitag, 21. April, 18.30 Uhr:
SpVgg Greuther Fürth - SG Dynamo Dresden
1. FC Kaiserslautern - TSV 1860 München
Fortuna Düsseldorf - FC St. Pauli
Samstag, 22. April, 13 Uhr:
1. FC Heidenheim 1846 - DSC Arminia Bielefeld
FC Erzgebirge Aue - Hannover 96
Sonntag, 23. April, 13.30 Uhr:
Eintracht Braunschweig - VfL Bochum 1848
SV Sandhausen - Karlsruher SC
FC Würzburger Kickers - 1. FC Nürnberg
Montag, 24. April, 20.15 Uhr:
VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin

31. Spieltag Freitag, 28. April, 18.30 Uhr:
FC St. Pauli - 1. FC Heidenheim 1846
VfL Bochum 1848 - SG Dynamo Dresden
1. FC Union Berlin -SV Sandhausen
Samstag, 29. April, 13 Uhr:
1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart
Karlsruher SC - 1. FC Kaiserslautern
DSC Arminia Bielefeld - SpVgg Greuther Fürth
Sonntag, 30. April, 13.30 Uhr:
Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf
TSV 1860 München - Eintracht Braunschweig
FC Erzgebirge Aue - FC Würzburger Kickers

32. Spieltag Freitag, 05. Mai, 18.30 Uhr:
1. FC Kaiserslautern - FC St. Pauli
1. FC Heidenheim 1846 - Hannover 96
SG Dynamo Dresden - TSV 1860 München
Samstag, 06. Mai, 13 Uhr:
SV Sandhausen - 1. FC Nürnberg
Fortuna Düsseldorf - FC Würzburger Kickers
Sonntag, 07. Mai, 13.30 Uhr:
VfB Stuttgart - FC Erzgebirge Aue
VfL Bochum 1848 - DSC Arminia Bielefeld
SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC
Montag, 08. Mai, 20.15 Uhr:
Eintracht Braunschweig - 1. FC Union Berlin

Die letzten beiden Spieltage werden zeitgleich (15.30 Uhr) an einem Sonntag ausgetragen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren