Am Sonntag trifft SpVgg Steele 03/09 auf VfB Lohberg. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

BL NR 6

VfB Lohberg unter Zugzwang

RS
16. März 2017, 11:18 Uhr

Am Sonntag trifft SpVgg Steele 03/09 auf VfB Lohberg. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von SpVgg Steele 03/09 ernüchternd. Gegen DJK Adler Union Essen-Frintrop kassierte man ein 2:3. Die 14. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für VfB Lohberg gegen TuS 84/10 Bergeborbeck. Das Hinspiel zwischen VfB Lohberg und SpVgg Steele 03/09 endete 4:5. Der bisherige Ertrag von SpVgg Steele 03/09 in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen. Die Heimbilanz des Gastgebers ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt. SpVgg Steele 03/09 rangiert mit 24 Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus.

Nur einmal ging VfB Lohberg in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Auf des Gegners Platz hat der Gast noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst neun Zählern unterstreicht. Mit 19 ergatterten Punkten steht VfB Lohberg auf Tabellenplatz 14. VfB Lohberg musste schon 58 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Im Kader von VfB Lohberg ist Stanley Andrud mit sechs Treffern der beste Torschütze.

Die Hintermannschaft von VfB Lohberg ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von SpVgg Steele 03/09 mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. SpVgg Steele 03/09 hat VfB Lohberg im Nacken. VfB Lohberg liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter SpVgg Steele 03/09. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Autor: RS

Kommentieren