Titelverteidiger Fernando Alonso und Teamkollege Lewis Hamilton haben McLaren-Mercedes beim Großen Preis von Italien in Monza einen Doppelsieg beschert. Dritter wurde Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen aus Finnland vor dem Mönchengladbacher Nick Heidfeld im BMW-Sauber. In der WM-Wertung führt weiterhin Hamilton, allerdings beträgt sein Vorsprung auf Alonso bei vier noch ausstehenden Rennen jetzt nur noch drei Punkte.

Alonso führt McLaren-Mercedes zum Doppelsieg

Hamilton nur noch mit drei Zählern Vorsprung

chle1
09. September 2007, 15:26 Uhr

Titelverteidiger Fernando Alonso und Teamkollege Lewis Hamilton haben McLaren-Mercedes beim Großen Preis von Italien in Monza einen Doppelsieg beschert. Dritter wurde Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen aus Finnland vor dem Mönchengladbacher Nick Heidfeld im BMW-Sauber. In der WM-Wertung führt weiterhin Hamilton, allerdings beträgt sein Vorsprung auf Alonso bei vier noch ausstehenden Rennen jetzt nur noch drei Punkte.

Autor: chle1

Kommentieren