1. FC Bocholt 2 trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf TuS Mündelheim. Hinter TuS Mündelheim liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel.

BL NR 5

TuS Mündelheim trifft auf 1. FC Bocholt 2

RS
16. März 2017, 11:22 Uhr

1. FC Bocholt 2 trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf TuS Mündelheim. Hinter TuS Mündelheim liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel.

Gegen VfB Bottrop 1900 e.V. verbuchte man einen 2:1-Erfolg. Gegen Blau-Weiß Oberhausen kam 1. FC Bocholt 2 dagegen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 2:2. Die passable Form von TuS Mündelheim belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Acht Siege und drei Remis stehen zehn Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Mit 27 gesammelten Zählern hat TuS Mündelheim den elften Platz im Klassement inne. Mit neun persönlichen Erfolgserlebnissen ist Dennis Schlee der treffsicherste Akteur von TuS Mündelheim.

1. FC Bocholt 2 muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute. Zu den drei Siegen und sechs Unentschieden gesellen sich bei 1. FC Bocholt 2 zwölf Pleiten. Die Auswärtsbilanz von 1. FC Bocholt 2 ist mit fünf Punkten noch ausbaufähig. 1. FC Bocholt 2 hat 15 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 16. 1. FC Bocholt 2 schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 58 Gegentore verdauen musste. Das interne Torranking von 1. FC Bocholt 2 führt Kubilay Serbes mit acht Treffern an. 1. FC Bocholt 2 steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von TuS Mündelheim bedeutend besser als die von 1. FC Bocholt 2.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren