Am Sonntag trifft Kirchhörder SC auf TuS 05 Sinsen. Am vergangenen Sonntag ging Kirchhörde leer aus – 1:3 gegen Westfalia Wickede.

WL 2

TuS Sinsen ist der Favorit gegen den Kirchhörder SC

RS
16. März 2017, 17:00 Uhr

Am Sonntag trifft Kirchhörder SC auf TuS 05 Sinsen. Am vergangenen Sonntag ging Kirchhörde leer aus – 1:3 gegen Westfalia Wickede.

Sinsen dagegen strich am Sonntag drei Zähler gegen SV Horst-Emscher 08 ein (2:0). Im Hinspiel behielt TuS 05 mit 3:2 auf heimischem Terrain die Oberhand. Mit sieben Siegen und sieben Niederlagen weist der KSC eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Gastgeber im Mittelfeld der Tabelle.

Die volle Punkteausbeute sprang für TuS 05 Sinsen in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der Gast weiß neun Siege, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Sinsen hat 33 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf. Kirchhörder SC bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß TuS 05 bislang zu überzeugen. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren