Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft TuS Harpen auf FC Vorwärts Kornharpen.

BL W 10

Harte Nuss für FC Vorwärts Kornharpen

RS
16. März 2017, 12:44 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft TuS Harpen auf FC Vorwärts Kornharpen.

Während TuS Harpen nach dem 5:2 über BV Herne-Süd mit breiter Brust antritt, musste sich FC Vorwärts Kornharpen zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1. Nur einmal ging TuS Harpen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Nach 22 Spielen weiß der Gastgeber fünf Siege, sieben Unentschieden und zehn Niederlagen auf der Habenseite. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von TuS Harpen sind 13 Punkte aus zehn Spielen. Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz von TuS Harpen derzeit nicht. Die Ausbeute der Offensive ist bei TuS Harpen verbesserungswürdig, was man an den erst 33 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Thomas Jasinski führt mit sechs Treffern die Torschützenliste von TuS Harpen an.

Mit 68 Gegentreffern hat FC Vorwärts Kornharpen schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur 18 Tore. Das heißt, der Gast muss durchschnittlich 3,2 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelt dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Das Schlusslicht entschied kein einziges der letzten 18 Spiele für sich. Der aktuelle Ertrag von FC Vorwärts Kornharpen zusammengefasst: einmal die Maximalausbeute, fünf Unentschieden und 15 Niederlagen. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte FC Vorwärts Kornharpen auswärts nur vier Zähler. FC Vorwärts Kornharpen belegt mit acht Punkten den 18. Tabellenplatz. Dieses Spiel wird für FC Vorwärts Kornharpen sicher keine leichte Aufgabe, da TuS Harpen 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren