Ein wahres Torfestival lieferten sich VfB 03 Hilden und Sportfreunde Baumberg, das schließlich mit 3:3 endete.

OL NR

Baumberg rettet Remis in Hilden in der 90. Minute

RS
13. März 2017, 07:40 Uhr

Ein wahres Torfestival lieferten sich VfB 03 Hilden und Sportfreunde Baumberg, das schließlich mit 3:3 endete.

Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelt sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel hatte Sportfreunde Baumberg für sich entschieden und einen 4:1-Sieg gefeiert.

Bei VfB 03 Hilden standen diesmal Ivosevic und Percoco statt Al-Bazaz und Müller auf dem Platz. Auch Sportfreunde Baumberg veränderte die Startelf und schickte Guirino und Krone für Weniger und Duran auf das Feld.

Tim Knetsch nutzte die Chance für Sportfreunde Baumberg und beförderte in der 30. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gast und nahm so eine knappe Führung mit in die Kabinen. Bei Sportfreunde Baumberg kam zu Beginn der zweiten Hälfte Fatih Duran für Hayreddin Maslar in die Partie. Jannik Weber war es, der in der 51. Minute den Ball im Tor von Sportfreunde Baumberg unterbrachte. Kosi Saka versenkte die Kugel zum 2:1 (67.). Pascal Weber schockte Sportfreunde Baumberg und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für VfB 03 Hilden (77./86.). Jetzt erst recht, dachte sich Louis Klotz, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (90.). Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich VfB 03 Hilden und Sportfreunde Baumberg mit einem Unentschieden.

Das Remis bringt VfB 03 Hilden in der Tabelle voran. Der Gastgeber liegt nun auf Rang fünf. Die Angriffsreihe von VfB 03 Hilden lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 46 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Seit vier Spielen wartet VfB 03 Hilden schon auf einen dreifachen Punktgewinn. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist VfB 03 Hilden zu 1. FC Bocholt, gleichzeitig begrüßt Sportfreunde Baumberg VfR Krefeld-Fischeln auf heimischer Anlage.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren