Für Bochums Trainer Gertjan Verbeek könnte der Freitag zu einem unvergesslichen Tag werden.

VfL

Darum kann der Freitag für Verbeek unvergesslich werden

08. März 2017, 17:48 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Für Bochums Trainer Gertjan Verbeek könnte der Freitag zu einem unvergesslichen Tag werden.

Und damit ist kein möglicher Erfolg beim Tabellenführer VfB Stuttgart gemeint. Denn der Niederländer soll am Freitag Vater werden. Nach Auskunft der Ärzte soll der Nachwuchs am Tag der Partie beim VfB zur Welt kommen.

Für Anthony Losilla ist das Spiel in Stuttgart vor möglicherweise 50.000 Zuschauern am kommenden Freitag etwas ganz Besonderes. Auch weil er an diesem Tag seinen 31. Geburtstag feiert: „Natürlich wünsche ich mir an diesem Tag, dass wir etwas Zählbares mitnehmen.“ Und mit einem Schmunzeln fügt er hinzu: „Ich bin mal gespannt, was sich meine Kollegen um Mitternacht im Bus einfallen lassen, aber wenn wir punkten, dann werde ich mir sicherlich auch etwas überlegen.“ Im Hinspiel bereitete der Franzose den Ausgleichstreffer von Johannes Wurtz zum 1:1-Endstand vor.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren