Regionalligist Rot-Weiss Essen hat den Vertrag mit Eigengewächs Nico Lucas verlängert.

RWE

Eigengewächs verlängert bis 2019

RS
08. März 2017, 13:43 Uhr
Foto: Rot-Weiss Essen

Foto: Rot-Weiss Essen

Regionalligist Rot-Weiss Essen hat den Vertrag mit Eigengewächs Nico Lucas verlängert.

Der 19-jährige Mittelfeldspieler verlängerte seinen Vertrag an der Hafenstraße um zwei weitere Jahre bis Sommer 2019 plus Option auf eine weitere Spielzeit bei dem Verein, für den er bereits seit der U10 aufläuft.

„Nico ist sowohl am Ball als auch taktisch sehr gut ausgebildet und löst schwierige Situationen durch seine Auffassungsgabe bereits im Ansatz sowohl offensiv als auch defensiv schnell und klug auf. Er hat im Laufe der letzten Monate nach und nach gelernt, diese Qualitäten auch im Seniorenfußball anzuwenden und seine Chance im Training und im Spiel genutzt. Die Vertragsverlängerung war daher ein logischer Schritt. Insbesondere, weil es langfristig unser Ziel ist, mehr Spieler aus der eigenen Jugend in die 1. Mannschaft zu integrieren“, so Chef-Trainer Sven Demandt.

Als Zehnjähriger fand Lucas den Weg in die rot-weisse Nachwuchsabteilung und durchlief seitdem ohne Unterbrechung sämtliche Jugendmannschaften.

„Für mich ist es eine tolle Geschichte, weiterhin für den Verein aufzulaufen, von dem ich selbst Fan bin und dem ich seit 2006 angehöre. Die Unterstützung der Mannschaftskollegen hat es mir von Anfang an extrem leicht gemacht, mich auch in der 1.Mannschaft wohlzufühlen und mich an den Seniorenfußball zu gewöhnen. Ein großer Dank geht natürlich auch an den Trainer, der mir die nötigen Chancen gegeben hat, mich auf diesem Level zu beweisen“, erklärt Nico Lucas selbst.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren