Beim stark abstiegsgefährdeten Westfalenligisten SV Zweckel gibt Trainer Mike Theis am kommenden Sonntag sein Debüt gegen Viktoria Clarholz.

SV Zweckel

Neuer Trainer gibt sein Debüt

Frederic Freikamp
18. Februar 2017, 08:07 Uhr
Foto: Benjamin Neumann

Foto: Benjamin Neumann

Beim stark abstiegsgefährdeten Westfalenligisten SV Zweckel gibt Trainer Mike Theis am kommenden Sonntag sein Debüt gegen Viktoria Clarholz.

Obwohl die Ergebnisse der Testspiele ,,nicht überragend" waren, nimmt der neue Trainer aus der Wintervorbereitung auch positives mit. Laut dem Trainer habe man der aktuellen Situation entsprechend ,,das beste draus gemacht".

Wir sind richtig heiß auf die Restsaison!
Mike Theis

Auch wenn es ein sehr schwieriger Weg zum Klassenerhalt ist, freut sich nicht nur Theis, dass es los geht. Auch die Mannschaft sei ,,heiß" auf die Restsaison.

Das erste Pflichtspiel sei zwar ein ,,wichtiges Spiel", jedoch will man es im Gladbecker Stadtteil nicht überbewerten. Mut für drei Punkte könnte die Tatsache machen, dass man die Victoria im eigenen Stadion begrüßt. Holte man doch sieben der insgesamt acht Punkte im heimischen Stadion.

Kämpferisch gibt sich der frühere A-Junioren-Coach ,trotz der zehn Punkten Rückstand auf das rettende Ufer, allemal:

Würde ich nicht mehr dran glauben, hätte ich nicht zugesagt. Wir geben nicht auf, bis es rechnerisch nicht mehr möglich ist!
Mike Theis

Autor: Frederic Freikamp

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren