Regionalligist Alemannia Aachen hat bis zum Saisonende einen neuen Hauptsponsor gefunden.

Alemannia Aachen

Neuer Hauptsponsor ist da

RS
07. Februar 2017, 19:24 Uhr
Foto: Micha Korb

Foto: Micha Korb

Regionalligist Alemannia Aachen hat bis zum Saisonende einen neuen Hauptsponsor gefunden.

Die Online-Versandapotheke DocMorris steigt bei den Schwarz-Gelben wieder ein, nachdem sie bis zum Sommer bereits drei Jahre lang am Tivoli Hauptsponsor war. „Alemannia Aachen ist nach wie vor eine starke Marke und in dieser Zeit wollen wir gerne einspringen. Es ist eine sinnvolle Investition, darüber hinaus möchte ich das Team 2018 unterstützen“, sagt der DocMorris-Vorstandsvorsitzende Olaf Heinrich.

Außerdem wolle Heinrich mit dem Sponsoring auch ein Zeichen für die Region setzen und weitere Unternehmen zur Unterstützung aufrufen. Alemannias Aufsichtsratmitglied Tim Hammer bedankte sich im Namen des Aufsichtsrates für das Engagement des neuen Hauptsponsors: „DocMorris hat sogar darauf verzichtet außerhalb der Brustwerbung weitere Werbemaßnahmen in Anspruch zu nehmen. Das ist sehr großzügig.“

Nichtsdestotrotz will Alemannia Aachen die Ansprüche an den fristlos gekündigten bisherigen Sponsor Check2win weiter geltend machen. „Darum kümmern sich die Juristen“, fügt Alemannia Aachens Geschäftsführer Timo Skrzypski hinzu.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren