Ab sofort bietet der SC Rot-Weiß Oberhausen mit freundlicher Unterstützung von Allround Security, ein Livebild auf die Bauarbeiten an der Emscherkurve.

RWO

Livebild auf die Emscherkurve

RS
01. Februar 2017, 15:56 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Ab sofort bietet der SC Rot-Weiß Oberhausen mit freundlicher Unterstützung von Allround Security, ein Livebild auf die Bauarbeiten an der Emscherkurve.

Unter www.emscherkurve.de, können alle RWO-Fans und Fußballinteressierte sich zu jedem Tageszeitpunkt reinklicken. Das Livebild ist kein direkter Stream, sondern ein Bild das sich alle 60 Sekunden automatisch erneuert.

Andrang auf „Emscherkurvensteine“ weiterhin groß

Wenn der SC Rot-Weiß Oberhausen heute ab 17 Uhr die Stadiontore und somit auch den Fanshop öffnet, werden weitere 100 Exemplare des historischen Andenkens im Fanshop erhältlich sein. Bereits 150 Stück konnten verkauft werden. Weitere werden bereits vorbereitet und ab der kommenden Woche erhältlich sein.

RWO startet mit neuer Homepage

Der SC Rot-Weiß Oberhausen freut sich über die Fertigstellung seiner komplett neuen Website. Unter www.rwo-online.de können sich alle Rot-Weißen-Fans nicht nur an einer moderneren Optik und intuitive Bedienbarkeit freuen, sondern auch an einer General Überholung aller relevanten Informationen rund um Rot-Weiß Oberhausen. Zudem ist die neue Website speziell für Mobilgeräte optimiert worden.

Die neue Website ist dabei ein weiterer wichtiger Schritt zur Professionalisierung der Medienarbeit. Auf dem Grundstock der neuen Website, stehen weitere Entwicklungen in der Pipeline. So wird in wenigen Tagen ein komplett neuer Onlineshop eröffnet. Realisiert hat das Projekt Niklas Zbick, langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter und RWO-Fans von Kindesbeinen an. Niklas machte sich 2012 mit seinen zwei Kollegen, Maximilian Lazar und Henning Wiegert, mit der Agentur LWZ Medien in Bottrop selbständig. Kernpunkte der Agentur sind dabei das Print- und Webdesign, Sportmarketing und PR-Arbeit. Der SC Rot-Weiß Oberhausen dankt Niklas, LWZ Medien und allen weiteren Personen, die an der Entstehung der neuen Website beteiligt waren.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren