Der Bezirksligist Blau-Weiß Oberhausen hat seinen Kader für die bevorstehende Rückserie aufgestockt.

Oberhausen

Fünf Neuzugänge bei Blau-Weiß

magu
31. Januar 2017, 18:55 Uhr
Foto: Tanja Pickartz

Foto: Tanja Pickartz

Der Bezirksligist Blau-Weiß Oberhausen hat seinen Kader für die bevorstehende Rückserie aufgestockt.

Darunter begrüßt der zwei Bezirksligist zwei Rückkehrer. Mit Torben Wissen (SF Hamborn 07) und Olkan Alakazli (TSV Safakspor) kehren zwei ehemalige Liricher an die Tulpenstraße zurück. Der 27-jährige Wissen wechselte 2013 von BWO zum VfL Tönisberg. Zuletzt kickte er eineinhalb Jahre für die Hamborner „Löwen“. Beide Akteure sind im Mittelfeld einsetzbar.

Der 23-jährige Kerem Ergovanli (FC Kray II) stellt ebenfalls eine Alternative für das Mittelfeld dar. Der 35-jährige Angreifer Azad Tekin vom SV Schwafheim bringt eine Menge Erfahrung mit. Abwehrspieler Deniz Bicici, der zuletzt ein halbes Jahr eingelegt hatte, heuert wieder in Lirich an. Trainer Michele Lepore freut sich über die Verstärkungen. „Dadurch haben wir mehr Optionen. Ich bin sicher, dass wir viel Freude an den Neuen haben werden.“

Florian Reuschenbach vom A-Ligisten Arminia Klosterhardt II wechselt zum VfB Bottrop. Für den Bezirksligisten schnürt ab sofort auch Pierre Weyerhorst, ehemaliger Königshardter und zuletzt in Diensten von Fortuna Bottrop, die Schuhe. Tommy Groll (FC Sterkrade 72) schließt sich Adler Union Frintrop an.

Autor: magu

Kommentieren