Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat sich am letzten Tag der zweiten Transferperiode noch einmal verstärkt und den Offensivspieler Leon Bailey mit sofortiger Wirkung verpflichtet.

Leverkusen

Bayer tütet 12-Millionen-Euro-Transfer ein

dpa
31. Januar 2017, 10:23 Uhr
Foto: Bayer Leverkusen/Twitter

Foto: Bayer Leverkusen/Twitter

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat sich am letzten Tag der zweiten Transferperiode noch einmal verstärkt und den Offensivspieler Leon Bailey mit sofortiger Wirkung verpflichtet.

Wie der Club am Dienstag mitteilte, erhält der 19 Jahre alte Jamaikaner einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Bailey spielte zuletzt beim belgischen Europa-League-Teilnehmer KRC Genk. Über die Höhe der Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht. Nach Informationen des Fachmagazin "Kicker" soll die Transfersumme bei etwa zwölf Millionen Euro liegen.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren