Michael Tönnies hatte noch bis zu seinem Tod in dieses Projekt viel Herzblut gesteckt.

MSV

Benefiz-Turnier von Tönnies soll stattfinden

waz
31. Januar 2017, 07:07 Uhr
Foto: MaBo-Sport

Foto: MaBo-Sport

Michael Tönnies hatte noch bis zu seinem Tod in dieses Projekt viel Herzblut gesteckt.

Die verstorbene MSV-Legende plante ein Benefiz-Fußball-Turnier für U-19-Mannschaften. Noch in der vergangenen Woche telefonierte er mit Sponsoren, im Februar sollte es eine erste Pressekonferenz geben. Das Turnier wird, wie der MSV mitteilte, trotzdem – oder jetzt erst recht – wie geplant in Essen stattfinden. Der Erlös wird einer Organspende-Organisation zugute kommen. SPENDEN: Die Familie Tönnies bittet, auf Blumen- und Kranzspenden zu verzichten und stattdessen für den Bundesverband der Organtransplantierten zu spenden.

Die Bankverbindung: IBAN: DE87370205000007211001;
BIC: BFSWDE33.
Verwendungszweck: Spende Michael Tönnies.

Autor: waz

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren