Der Fußball-Westfalenligist YEG Hassel hatte sich das Wochenende ordentlich vollgepackt und gleich zwei Testspiele auf sein Programm gesetzt.

Test

SC Hassel siegt 7:0 beim SV Schermbeck

waz
29. Januar 2017, 19:00 Uhr
Foto: DIANA ROOS

Foto: DIANA ROOS

Der Fußball-Westfalenligist YEG Hassel hatte sich das Wochenende ordentlich vollgepackt und gleich zwei Testspiele auf sein Programm gesetzt.

Am Samstag gewann YEG dabei mit 4:2 beim VfB Hüls, am Sonntag folgte ein 0:3-Niederlage bei der Spielvereinigung Erkenschwick.

Beim Bezirksligisten Hüls trafen für YEG Hassel, das nach der Winterpause den Aufstieg anpeilen möchte, Samet Ural (2), Faruk Gülgün und Mesut Özkaya ins Schwarze. Am Tag darauf merkte man YEG das stramme Programm an, beim Westfalenligsten Erkenschwick gab es bei der 0:3-Niederlage nichts zu holen. Allerdings hatte das Team aus Hassel auch frühzeitig dreimal gewechselt, um einige Dinge für die Rückrunde auszuprobieren.

Der Oberligist SC Hassel testete seine Form beim SV Schermbeck aus der Westfalenliga. Allerdings waren die Schermbecker kein echter Prüfstein für das Team von Trainer Thomas Falkowski, das 7:0 siegte. Dawid Ginczek erzielte drei Tore. Die weiteren Treffer teilten sich Ramazan Enes Colak, Aldin Hodzic (2) und Kevin Rudolph. Fast noch wichtiger als die Tore: Angreifer Dominik Milaszewski hat seinen Vertrag beim Oberligisten um ein weiteres Jahr verlängert.

Der Landesligist Viktoria Resse siegte im Testspiel beim VfB Waltrop mit 4:1 (3:0). Marc Svenßon (2), Stephan Kaminski und Sven Bödiger trafen dabei für die Viktoria.

Der Bezirksligist Erler SV 08 ist ebenfalls schon in guter Frühform. Bei der Vorbereitung auf die Rückrunde gewann die Mannschaft bei der Spvg. Schonnebeck II mit 4:1 (1:1). Tim Soldat traf nach einer Viertelstunde zum 1:0 für Erle, und in der Schlussphase ließ er seinen zweiten Treffer des Tages folgen und erzielte damit den 4:1-Endstand. Zudem trafen für Erle Kevin Schäfer und Nico Dziabel. Der Landesligist SSV Buer hatte beim Bezirksligisten FC Marl keinerlei Probleme und siegte 6:1.

Autor: waz

Mehr zum Thema

Kommentieren