Am Donnerstag soll - wenn der medizinische Check über die Bühne geht - der Transfer von Dortmunds Abwehrspieler Neven Subotic zum 1. FC Köln über die Bühne gehen.

Subotic nach Köln

So emotional reagieren die BVB-Fans

Christian Brausch
26. Januar 2017, 13:00 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Am Donnerstag soll - wenn der medizinische Check über die Bühne geht - der Transfer von Dortmunds Abwehrspieler Neven Subotic zum 1. FC Köln über die Bühne gehen.

Zunächst soll der Innenverteidiger bis zum 30. Juni verliehen werden. Anschließend hat Subotic noch bis zum 30. Juni 2018 einen Vertrag beim BVB. Sollte der Wechsel perfekt sein, verlässt einer der großen Publikumslieblinge den Verein. Ein Spieler, der die Ära Jürgen Klopp mitgeprägt hat. Der aber zuletzt kaum mehr berücksichtigt wurde, auch aufgrund seiner Verletzungen, die Subotic immer wieder aus der Bahn geworfen haben. Jetzt versucht er einen Neuanfang in Köln und so reagieren die BVB- und FC-Fans im Netz auf den bevorstehenden Wechsel.

Was auffällt: Die Kölner werden besonders aufgrund der menschlichen Qualitäten von Subotic für den Deal gelobt.

Autor: Christian Brausch

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren