Die U?23-Fußballer des FC Schalke 04 haben nach dem 2:1-Erfolg gegen den TuS Haltern auch ihr zweites Testspiel nach der Winterpause gewonnen.

Schalke II

Plechaty trifft beim 4:0 gegen Marl-Hüls doppelt

waz
25. Januar 2017, 18:12 Uhr
Foto: Winfried Labus

Foto: Winfried Labus

Die U?23-Fußballer des FC Schalke 04 haben nach dem 2:1-Erfolg gegen den TuS Haltern auch ihr zweites Testspiel nach der Winterpause gewonnen.

Das Regionalliga-Team siegte 4:0 gegen den Oberligisten TSV Marl-Hüls. Die Tore für die Königsblauen erzielten dabei Sandro Plechaty (41. und 71.), Joseph Boyamba (54.) und Luca Bürger. Die Schalker hätten wegen der Vielzahl der Chancen auch noch höher gewinnen können, doch im Abschluss fehlte mehrfach das Glück. So beim verschossenen Elfmeter von Felix Schröter.

Samstag gegen den BSV Rehden

Trainer Jürgen Luginger war trotzdem nach dem Sieg zufrieden mit seiner Mannschaft. „Alle haben sich gut bewegt, und wir haben ein ordentliches Tempo im Spiel gehabt“, fand der Coach.

Bereits am kommenden Samstag um 15.30 Uhr geht es für die U 23 der Königsblauen mit den Testspielen weiter. In Rheda-Wiedenbrück spielt der S04 dann gegen den BSV Rehden.

Autor: waz

Kommentieren