Eine Übersicht über die Testspiele am Sonntag mit Revierbeteiligung. Der Artikel wird laufend aktualisiert.

Testspiele

Uerdingen und V. Köln stark, Schalke II siegt

Christian Brausch
22. Januar 2017, 18:44 Uhr
Foto: Ben Neumann

Foto: Ben Neumann

Eine Übersicht über die Testspiele am Sonntag mit Revierbeteiligung. Der Artikel wird laufend aktualisiert.

KFC Uerdingen - Hannover 96 II 4:0
Am Sonntag besiegte der Oberliga-Spitzenreiter auf dem Nebenplatz der heimischen Grotenburg die Reserve von Hannover 96 (Regionalliga Nord) mit 4:0. Danny Rankl (2), Denis Pozder und Pascale Talarski per Foulelfmeter erzielten die KFC-Tore. Mit Oguzhan Kefkir (zuletzt VfR Aalen) spielte ein Probespieler beim KFC mit.

Baumberg - Viktoria Köln 0:5
Der Regionalligist Viktoria Köln feierte im Test gegen den Oberligisten aus Baumberg einen souveränen 5:0-Erfolg. David Jansen (2), Tim Jerat, Timm Golley und Kapitän Mike Wunderlich trafen für den klassenhöheren Klub.

TuS Haltern - FC Schalke 04 II 1:2
Der Regionalligist FC Schalke 04 II hat beim Spitzenreiter der Westfalenliga I, TuS Haltern, mit 2:1 gewonnen. Joseph Boyamba und Luca Bürger brachten die Mannschaft von Coach Jürgen Luginger in Führung, Lennart Rademacher konnte für Haltern nur noch verkürzen.

SV Herbede - SG Welper 1:2
Trotz knapper Pleite war der Trainer des Bezirksligisten SV Herbede, Marius Kundrotas, mit der Leistung seiner Schützlinge im Spiel gegen die SG Welper (Kreisliga A) nicht unzufrieden. „Für den ersten Auftritt war das schon ganz in Ordnung“, erklärte der Übungsleiter nach dem 1:2 (1:1) gegen den ambitionierten A-Kreisligisten.

BV Rentfiort - Viktoria Resse 1:2
„Wichtig war, dass wir mal den Ball am Fuß hatten“, sagte Marcel Cornelissen, der Trainer des Bezirksligisten BV Rentfort, nach der 1:2 (1:2)-Niederlage seiner Mannschaft gegen den Landesligisten Viktoria Resse. Sein Team habe zu hin und wieder zu kompliziert gespielt, grundsätzlich sei die Vorstellung aber okay gewesen. „Resse war das eine Tor besser“, so der BVR-Coach. Den Treffer für die Gladbecker erzielte Jesse Hajder (12.), das entscheidende Tor für Resse markierte der Ex-Zweckeler Lukas Tomanek (18.).

SV Raadt – Arminia Klosterhardt 0:4
Für den Mülheimer A-Kreisligisten war der Landesligist aus Oberhausen eine Nummer zu hoch: An der heimischen Zeppelinstraße gab es für die Raadter am Samstagmittag eine eindeutige 0:4-Niederlage.

TSV Heimaterde – TGD Essen-West 1:2
Ein spätes Tor von Philip Smith war nicht genug: Der TSV Heimaterde verlor sein Testspiel gegen die TGD Essen-West mit 1:2.

TSG Sprockhövel - SC Hassel 1:2
Die Regionalliga-Elf von Andrius Balaika verliert gegen den Oberligisten mit 1:2 und zeigt eine schwache Leistung. In der zweiten Halbzeit verbuchen die Gastgeber nur noch einen Schuss auf das Hasseler Tor. „Bei diesen Bedingungen muss man sich quälen – und das haben wir heute nicht gemacht. Der Gegner hat diese Tugenden an den Tag gelegt und deshalb verdient gewonnen“, fasste Balaika das Spielgeschehen zusammen.

VfR 08 Oberhausen – SC Croatia 4:5
Reichlich Tore gab es am Sonntag in Oberhausen, wo der SC Croatia den A-Kreisligisten VfR 08 knapp mit 5:4 bezwingen konnte. Die fünf Torschützen auf Mülheimer Seite hießen Tim Kasumovic, Stjepan Filipovic, Mario Matijas, Lars Fleischer und Gerrit Kriegisch.

SF Hamborn 07 - SV Horst-Emscher 1:0
Hamborn 07 – FC Meerfeld 3:4 (1:1): Auch für den Spitzenreiter der Gruppe 2 lief es nicht nach Wunsch. Dabei führte Hamborn nach der Pause durch zwei Treffer von Rasaq und Ünal schon 3:1, ließ sich dann aber durch leichtsinnige Abwehrfehler doch noch abfangen.

Weitere Testspiele vom Sonntag

TuS Eving Lindenhorst - Hörder SC 1:1
Hammer SpVg - TuS Eving Lindenhorst 3:2
VfB Essen-Nord - SpVgg Steele 2:2
Sportfreunde Königshardt - Erler SV 2:3
SpVgg Sterkrade-Nord - SV Hönnepel-Niedermörmter 2:2
SC Kapellen-Erft - GSV Moers 5:0
VfB 03 Hilden - Wuppertaler SV U19 2:1

Autor: Christian Brausch

Kommentieren