Die Hallenstadtmeisterschaft in Essen geht in die entscheidende Phase. Am kommenden Wochenende steigt die Runde der letzten 32 Vereine im Sportpark

Essen

Das sind die Paarungen in der Zwischenrunde

16. Januar 2017, 17:33 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Die Hallenstadtmeisterschaft in Essen geht in die entscheidende Phase. Am kommenden Wochenende steigt die Runde der letzten 32 Vereine im Sportpark "am Hallo".

In acht Gruppen kämpfen jeweils vier Teams um zwei Tickets für die Teilnahme am finalen Wochenende. Große Spannung verspricht insbesondere die Gruppe 5, in der gleich vier Vereine aus dem erweiterten Favoritenkreis aufeinandertreffen. Der Heisinger SV, DJK Winfried Kray, SC Türkiyemspor und der VfB Frohnhausen stehen sich am Sonntag ab 11 Uhr gegenüber.

Alle Gruppen der Zwischenrunde in der Übersicht:

Autor: Martin Herms

Kommentieren