Die beiden Leihgeschäfte von Fabian Giefer (Bristol City/2. Liga England) und Sidney Sam (SV Darmstadt 98) sind fix.

Schalke

Sidney-Sam-Abgang ist perfekt

Thomas Tartemann
14. Januar 2017, 17:24 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die beiden Leihgeschäfte von Fabian Giefer (Bristol City/2. Liga England) und Sidney Sam (SV Darmstadt 98) sind fix.

Ersatztorwart Giefer wird bis zum Sommer an Bristol ausgeliehen, kehrt dann zu den Königsblauen, wo er noch einen Vertrag bis 2018 besitzt, zurück.

Der Deal mit Sidney Sam wurde noch vor Schalkes Anpfiff zum Testspiel beim Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC perfekt gemacht. Sam bestand den obligatorischen Medizincheck in Darmstadt und heuert bis zum Saisonende dort an. Schalke übernimmt einen Teil des Sam-Gehalts. „Dass Sidney in der Rückrunde für Darmstadt aufläuft, macht extrem Sinn. Für ihn ist das eine tolle Chance auf hohem Niveau. Die Lilien haben Sidney gesagt, dass sie ihn brauchen. Es hätte auch nichts gebracht, wenn er jetzt ins Ausland gegangen wäre. Am Ende besteht immer die Gefahr, dass ein Spieler nicht konstant eingesetzt wird.“

Eine Kaufoption besteht nach Informationen der Redaktion nicht, so dass Sam nach dem Saisonende im Mai wieder zu den Schalkern zurückkehrt. „Vielleicht kriegen wir ihn mit neuer Motivation zurück“, hofft Schuster. Sam war in der aktuellen Spielzeit nur zu einem Einsatz bei den Profis gekommen. Beim 0:2 in Salzburg spielte er 15 Minuten. Fabian Giefer stand das einzige Mal in der Schalker Startelf. Zu wenig für das ehrgeizige Duo.

Autor: Thomas Tartemann

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren