Der Tauchereinsatz auf der Suche nach dem vermissten HSV-Mitarbeiter Timo Kraus (44) ist am Donnerstag ergebnislos abgebrochen worden.

Suche nach HSV-Mitarbeiter

Tauchereinsatz ergebnislos

sid
12. Januar 2017, 14:07 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Der Tauchereinsatz auf der Suche nach dem vermissten HSV-Mitarbeiter Timo Kraus (44) ist am Donnerstag ergebnislos abgebrochen worden.

Das teilte die Polizei mit. Die Taucher fanden im Bereich der Landungsbrücken im Hafen keine Spur des Merchandising-Leiters beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Am Dienstag hatte dort ein Spürhund die Witterung des Vermissten aufgenommen. Die Polizei sucht seit Sonntag nach Kraus, der nach einer Feier mit Kollegen verschwunden war.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren