Während der BV Herne-Süd einen weiteren Führungsspieler verliert, rüstet sich Bezirksliga-Konkurrent Sportfreunde Wanne massiv für den Kampf um den Klassenerhalt.

Wanne

Sportfreunde holen 59-fachen Regionalligaspieler

waz
10. Januar 2017, 09:54 Uhr
Foto: Funke Foto Services

Foto: Funke Foto Services

Während der BV Herne-Süd einen weiteren Führungsspieler verliert, rüstet sich Bezirksliga-Konkurrent Sportfreunde Wanne massiv für den Kampf um den Klassenerhalt.

Nach dem 34-jährigen Wojciech Pollok (zuletzt BV Süd), der in seiner Karriere auf 59 Regionalligaspiele (17 Tore) zurückblicken kann, und Christian Pflüger (RSV Holthausen) sowie Yasin Ünal aus der eigenen Reserve hat sich nun auch Süd-Abwehrmann Michael Baum der Saitner-Elf angeschlossen. Unter der Überschrift „Sportfreunde startet durch“ präsentierte der Tabellen-Fünfzehnte auf der vereinseigenen Webseite den Wechsel. „Unseren Sportfreunden steht eine krasse Rückrunde bevor“, wird Thorsten Jäger, sportlicher Leiter des SFW dort zitiert, „wir geben jetzt alles und werden in der Bezirksliga bleiben.“ Michael Baum wird die Wanner Abwehrreihe verstärken und bringt hierfür reichlich an Oberliga-Erfahrung mit. Der 36-Jährige kickte unter anderem auch schon für Westfalia Herne und den DSC Wanne-Eickel.

Autor: waz

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren