An diesem Montag bekommt der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04  Besuch im Trainingslager in Spanien.

Schalke

Besuch aus Polen kommt

Manfred Hendriock
09. Januar 2017, 05:07 Uhr
Foto: DeFodi.de

Foto: DeFodi.de

An diesem Montag bekommt der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 Besuch im Trainingslager in Spanien.

Der polnische Erstligist Legia Warschau absolviert ebenfalls seine Rückrunden-Vorbereitung im Hotel Melia Villaitana in Spanien. Schon seit Samstag parkt daher der offensichtlich etwas betagte Mannschaftsbus der Polen vor dem Hotel. Der Busfahrer hat den Bus leer nach Spanien gesteuert, er wird das Team dann am Montag am Flughafen abholen.
Eng dürfte es in der weiträumigen Hotel-Anlage, in der auch die Schalker Fans wohnen, aber nicht werden. Und auch an Trainingsplätzen mangelt es nicht: Das Melia Villaitania hat im vergangenen Jahr gleich vier neue Rasenplätze (jeweils zwei große und zwei kleine) direkt am Hotel angelegt, um künftig als Wintertrainingslager für Fußballvereine in Frage zu kommen.

Schalke war mit Trainer Markus Weinzierl der erste Verein, der die Plätze genutzt hat - Legia ist nun der zweite.

Autor: Manfred Hendriock

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren