Eintracht Frankfurt können sich die Profis Johannes Flum, Slobodan Medojevic und Joel Gerezgiher einen neuen Verein suchen.

Frankfurt

Eintracht sortiert ein Trio aus

dpa
03. Januar 2017, 14:43 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Eintracht Frankfurt können sich die Profis Johannes Flum, Slobodan Medojevic und Joel Gerezgiher einen neuen Verein suchen.

Das Trio fehlte am Dienstag beim Trainingsauftakt des Fußball-Bundesligisten und fliegt auch nicht mit in die Vorbereitung nach Abu Dhabi. "Das ist natürlich nicht ganz einfach", sagte Trainer Niko Kovac zu der Entscheidung. "Aber es wurde ihnen schon vorher kommuniziert. Leider muss ich diesen Part auch übernehmen."

Flum war 2013 vom SC Freiburg gekommen, sein Mittelfeld-Kollege Gerezgiher 2014 aus dem eigenen Leistungszentrum. Der Deutsch-Eritreer war zwischendurch an den FSV Frankfurt ausgeliehen. Medojevic war 2014 vom VfL Wolfsburg an den Main gewechselt. Beim ersten Training waren hingegen die Neuzugänge Max Besuschkow vom VfB Stuttgart und der Ecuadorianer Andersson Ordonez dabei.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren