Am Freitag, den 30.12.2016 rollt ab 18.00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) in der Rosa-Parks-Schule, FritzErler-Str. 2, 45701 Herten wieder der Hallenfußball.

Mitternachtscup

So sehen die drei Gruppen aus

RS
28. Dezember 2016, 09:53 Uhr
Foto: RS-Foto

Foto: RS-Foto

Am Freitag, den 30.12.2016 rollt ab 18.00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) in der Rosa-Parks-Schule, FritzErler-Str. 2, 45701 Herten wieder der Hallenfußball.

Die Spielzeit je Begegnung wird wieder 1x10 Minuten betragen. Wie in den Vorjahren auch gibt es neben hochklassigem Amateurfussball wieder ein attraktives Rahmenprogramm.

In der Gruppe „TeamsportPhilipp“ treten an:
TSV Marl-Hüls (Oberliga Westfalen)
TuS 05 Sinsen (Westfalenliga)
TuS Haltern (Westfalenliga)
BW Westalia Langenbochum (Bezirksliga)

In der Gruppe „Hertener Stadtwerke“ gehen folgende Teams an den Start:
SC Hassel (Oberliga Westfalen)
SV Schermbeck (Westfalenliga)
DSC Wanne-Eickel (Westfalenliga)
SV Vestia Disteln (Bezirksliga)

Komplettiert wird das Feld von der Gruppe „RevuePalastRuhr“:
Spvgg Erkenschwick (Oberliga Westfalen)
SF Stuckenbusch (Bezirksliga , Titelverteidiger)
SC Westfalia Herne (Westfalenliga)
DJK Spvgg Herten (Bezirksliga)

Anschließend qualifizieren sich die beiden ersten einer jeden Gruppe, sowie die beiden besten Dritten für das Viertelfinale, dass im KO-System bis zum Endspiel gespielt wird. Das Endspiel ist um 24.00 Uhr eingeplant.

Autor: RS

Kommentieren