Julian Draxler steht offenbar vor einem Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Paris St.-Germain. Beim Ex-Schalker geht es wohl nur um die Ablösesumme.

VfL Wolfsburg

Draxler scheint mit PSG einig zu sein

we
21. Dezember 2016, 15:46 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Julian Draxler steht offenbar vor einem Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Paris St.-Germain. Beim Ex-Schalker geht es wohl nur um die Ablösesumme.

Fußball-Nationalspieler Julian Draxler steht übereinstimmenden französischen Medienberichten zufolge vor einem Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Paris St. Germain. Die Rede ist von einem Vertrag bis 2021, den der Mittelfeldprofi erhalten soll. Das berichtet unter anderem die Sportzeitung "L'Equipe".

Allerdings seien sich die beiden Vereine noch nicht über die Ablösesumme einig geworden. Wolfsburg fordert demnach 40 Millionen Euro, Paris wolle aber nur 30 Millionen Euro zahlen. Draxler hatte bereits im Sommer seine Wechselabsicht bekundet und diese vor kurzem erneuert.

Auch Schalke wird den Transferpoker mit Interesse verfolgen. Die Königsblauen, bei denen Draxler bis zum Sommer 2015 spielte, können nach Informationen dieser Redaktion noch auf sechs Millionen Euro hoffen. Das liegt an einer Zusatzvereinbarung, die beim Wechsel getroffen wurde. Die Transfersumme bei einem künftigen Draxler-Wechsel müsste mindestens 40 Millionen Euro betragen – dann wäre Schalke entsprechend daran beteiligt .

Autor: we

Mehr zum Thema

Kommentieren