Die Sportfreunde Königshardt belegen derzeit den ersten direkten Abstiegsplatz in der Landesliga Niederrhein 2. Der Abstand zu einem Nicht-Abstiegsplatz beträgt gerade mal einen Punkt.

SF Königshardt

Mühlbauer kritisiert die Punkteausbeute

01. Januar 2017, 14:07 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Die Sportfreunde Königshardt belegen derzeit den ersten direkten Abstiegsplatz in der Landesliga Niederrhein 2. Der Abstand zu einem Nicht-Abstiegsplatz beträgt gerade mal einen Punkt.

Lars Mühlbauer, wie fällt Ihr Fazit der abgelaufenen Hinrunde aus?
Wir stehen zwar auf einem Abstiegsplatz, aber ich denke, wir haben in der ersten Halbserie gut mitgehalten als Aufsteiger. Einzig die Punkteausbeute hat nicht gestimmt. In einigen Partien haben wir Lehrgeld gezahlt.

Ich habe keine Zweifel daran, dass die Jungs genug Potential für die Landesliga besitzen


Lars Mühlbauer (SF Königshardt)

Wird es im Winter personelle Veränderungen geben?
Stand jetzt werden wir mit [person=34085]Rocco Rizzo[/person] nur einen Neuzugang haben. Abgänge haben wir keine zu verzeichnen.

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde?
Ich glaube an meine Mannschaft. Daher denke ich, dass wir mehr Punkte einfahren werden als in der Hinrunde. Ich habe keine Zweifel daran, dass die Jungs genug Potential für die Landesliga besitzen.

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell sogar ein Trainingslager?
Wir beginnen recht früh mit der Vorbereitung. Start ist bereits der 11. Januar. So haben wir siebeneinhalb Wochen Zeit, um uns perfekt auf die Rückserie vorzubereiten.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren