Christian Britscho, bisher beim VfL Bochum tätig, wird neuer Trainer der U19 des Wuppertaler SV.

Wuppertaler SV U19

Brinkmann-Nachfolger ist gefunden

RS
19. Dezember 2016, 15:12 Uhr
Foto: Dietmar Wäsche

Foto: Dietmar Wäsche

Christian Britscho, bisher beim VfL Bochum tätig, wird neuer Trainer der U19 des Wuppertaler SV.

In Bochum hat er jahrelang die U17 trainiert und war letzte Saison in Doppelfunktion auch Co-Trainer bei den Profis unter Gertjan Verbeek. Er wird verstärkt durch die beiden Co-Trainer Pascal Bieler und Lennart Strufe. "Ich freue mich auf diese nicht einfache, aber sehr reizvolle Aufgabe. Die Mannschaft strahlt einen großen Willen aus und das macht mich zuversichtlich, dass wir den Klassenerhalt realisieren können", sagt Britscho.

Sportdirektor Manuel Bölstler: "Christian war unser absoluter Wunschkandidat. Er hat einen unglaublich guten Ruf im Jugendfußball und bringt Erfahrungswerte aus 10 Jahren Arbeit beim VfL Bochum mit. Die Gespräche mit Christian und dem neuen Trainerteam waren super und wir danken dem VfL Bochum für die Freigabe."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren