Beim Holzwickeder SC kann man mit der Hinserie der Saison 2016/17 zufrieden sein. Platz vier in der Westfalenliga 2 lässt Trainer Axel Schmeing ein positives Fazit ziehen.

Holzwickeder SC

Mannschaft spielt über den Erwartungen

31. Dezember 2016, 10:37 Uhr
Foto: Nils Heimann

Foto: Nils Heimann

Beim Holzwickeder SC kann man mit der Hinserie der Saison 2016/17 zufrieden sein. Platz vier in der Westfalenliga 2 lässt Trainer Axel Schmeing ein positives Fazit ziehen.

Axel Schmeing, wie fällt Ihr Fazit der Hinrunde aus?
Wenn man mal berücksichtigt, dass wir im Sommer als Trainerteam neu gestartet sind, dass zwölf neue Spieler gekommen sind und dass wir wirklich eine sehr junge Mannschaft haben, dann hat das Jahr 2016 meine Erwartungen, aber ich denke auch die des gesamten Vereins, weit übertroffen. Ab dem 6, 7. Spieltag lief es bei uns auch ergebnistechnisch besser, wir haben uns von Woche zu Woche gesteigert und ich bin wirklich sehr zufrieden.

Wird es im Winter personelle Veränderungen geben?
Ja, zwei, oder eigentlich sogar drei Neue kommen. Philipp Hoffmann hat wegen einer Schambeinverletzung nicht spielen können, er kehrt zurück. Und dann freue ich mich, dass mit Christopher Franz und Joshua Heinrichs zwei Spieler von ihrem Auslandssemester zurückkehren und auch wieder bei uns mitwirken werden. Die Jungs werden uns mit Sicherheit nicht verschlechtern (lacht).

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde 2017?
Wir haben schon immer von Spiel zu Spiel gedacht, und das werden wir auch in der Rückrunde so handhaben. Wir können völlig entspannt spielen, denn absteigen können wir nicht mehr. Das war unser Ziel, deshalb können wir jetzt ohne Druck gucken, dass wir besser Fußball spielen. Wir haben unser Spielsystem gefunden und das müssen wir jetzt versuchen, fußballerisch noch ein bisschen weiterzuentwickeln. Und dann wollen wir natürlich weiterhin versuchen, jedem in der Liga das Leben so schwer wie möglich zu machen. Zwei Mannschaften stehen vor uns, an denen wird es schwer vorbeizukommen. Aber vielleicht können wir ja am Ende das Zünglein an der Waage spielen, das wäre auch keine schlechte Rolle...

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell ein Trainingslager?
Am 10. Januar werden wir mit der Vorbereitung auf die Restserie beginnen. Es ist ein bisschen schade, dass wir hier in Holzwickede nicht an der besten Hallenstadtmeisterschaft teilnehmen in Dortmund. Aber auf der anderen Seite können wir hier in Holzwickede jetzt wirklich vier Wochen komplett abschalten. Diese Pause wird uns gut tun. Die jungen Spieler waren vom Kopf her zum Ende etwas müde. Jetzt dürfen sie richtig durchschnaufen.

Auf Seite 2 gibt es ein paar Statistiken zum Holzwickeder SC

Autor:

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren