Monatelang fehlte er, jetzt feiert Sven Bender sein Startelfdebüt für den BVB. Dennoch muss Trainer Thomas Tuchel auf zahlreiche Profis verzichten.

BVB

Startelf-Debüt für Bender in Hoffenheim

Sebastian Weßling
16. Dezember 2016, 19:49 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Monatelang fehlte er, jetzt feiert Sven Bender sein Startelfdebüt für den BVB. Dennoch muss Trainer Thomas Tuchel auf zahlreiche Profis verzichten.

Noch keine einzige Pflichtspielminute hat Sven Bender in der laufenden Saison für Borussia Dortmund absolviert, gegen die TSG Hoffenheim aber feiert er sein Startelfdebüt als Innenverteidiger. Seit den Olympischen Spielen hatten hartnäckige Fußbeschwerden den Defensivspieler außer Gefecht gesetzt. Dass er nun in Hoffenheim von Beginn an spielt, ist der Verletztenmisere geschuldet, die die Dortmunder in dieser Woche erneut gepackt hat.

Insgesamt neun Spieler fehlen, darunter viele Abwehrspezialisten: Sokratis, Gonzalo Castro, Sebastian Rode, Lukasz Piszczek, Raphael Guerreiro, Roman Bürki, Erik Durm, Neven Subotic und Nuri Sahin. Den Posten des Rechtsverteidigers übernimmt Matthias Ginter. Sokratis’ Posten in der Innenverteidigung übernimmt Bender, daneben spielt Marc Bartra. Der Spanier hatte zuletzt Fieber und war fraglich, wurde aber rechtzeitig fit. Gemeinsam mit Bender fällt ihm nun die Aufgabe zu, den kantigen Hoffenheimer Stürmer Sandro Wagner zu stoppen.

Die Position vor der Abwehr übernimmt wie gewohnt Julian Weigl, auf den Offensivpositionen im Zentrum werden Marco Reus und Mario Götze spielen – erstmals seit dem 30. April 2013 (0:2 bei Real Madrid) stehen sie gemeinsam in der BVB-Startaufstellung. Die Außenbahnen besetzen Ousmane Dembélé und Christian Pulisic, ganz vorne stürmt wie gewohnt Pierre-Emerick Aubameyang.

Sommerzugang André Schürrle sitzt nur auf der Bank – ebenso Shinji Kagawa, der seine Sprunggelenksprobleme rechtzeitig überwunden hat. Auch Felix Passlack sitzt zunächst am Rande, genauso Hendrik Bonmann, Emre Mor, Adrian Ramos und Mikel Merino.

Autor: Sebastian Weßling

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren