Die U19 des 1. FC Köln reiht sich nach 15 Partien in der A-Junioren-Bundesliga auf dem sechsten Platz ein. Für Trainer Boris Schommers ist das zu wenig.

1. FC Köln U19

Schommers beklagt individuelle Fehler

25. Dezember 2016, 11:07 Uhr
Foto: Korb

Foto: Korb

Die U19 des 1. FC Köln reiht sich nach 15 Partien in der A-Junioren-Bundesliga auf dem sechsten Platz ein. Für Trainer Boris Schommers ist das zu wenig.

Boris Schommers, wie fällt Ihr Fazit der abgelaufenen Hinrunde aus?
Mit der Punkteausbeute aus der Hinrunde sind wir nicht zufrieden. Wir haben zu häufig durch individuelle Fehler unnötige Niederlagen kassiert und somit zu viele Punkte liegen gelassen. Zudem hatten wir besonders im Offensivbereich mit Verletzungspech zu kämpfen, das wir nicht kompensieren konnten. Positiv ist, dass wir in den Spielen gegen andere Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga gezeigt haben, welches Potenzial in unserer Mannschaft steckt. Wir erkennen bei einigen Spielern eine positive Entwicklung und es durften in der Hinrunde einige unserer Jungs bei den Profis unter Trainer Peter Stöger mittrainieren – das ist ebenfalls ein Erfolg.

Wird es im Winter personelle Veränderungen geben?
Wir haben keine Verpflichtungen im Winter geplant, sondern möchten unseren vorhandenen Kader weiterentwickeln. Es kann aber sein, dass wir jüngere Spieler, die durch gute Leistungen aufgefallen sind, hochziehen, um sie noch stärker zu fördern.

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde?
Wir möchten unsere Spieler auf den Sprung in den Seniorenbereich vorbereiten. In der Liga möchten wir unsere Fehler im Spiel minimieren und jungen Spielern, die wir an die A-Junioren-Bundesliga heranführen, Einsatzzeiten verschaffen. Zudem hoffe ich, dass wir in der Rückrunde vom Verletzungspech verschont bleiben.

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell sogar ein Trainingslager?
Wir absolvieren unsere erste Trainingseinheit des neuen Jahres am 4. Januar 2017 am Geißbockheim. Ein Trainingslager wird es nicht geben.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren