Schalke fehlen am Samstag im Spiel gegen Freiburg sechs wichtige Spieler. Damit es nicht noch mehr werden, wurden drei am Mittwoch geschont.

Schalke

Kolasinac fehlt im Training

Andreas Ernst
14. Dezember 2016, 13:16 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Schalke fehlen am Samstag im Spiel gegen Freiburg sechs wichtige Spieler. Damit es nicht noch mehr werden, wurden drei am Mittwoch geschont.

Drei Spieler fehlten am Mittwoch im Training des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04: Sead Kolasinac, Eric Maxim Choupo-Moting und Ersatztorwart Fabian Giefer. Kolasinac wurde wegen einer Wadenprellung geschont - eine Vorsichtsmaßnahme. Choupo-Moting und Giefer müssen wegen eines Infekts pausieren.

Schalke muss am Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr, live in unserem Ticker) auf zahlreiche Stammkräfte verzichten. Abwehrspieler Naldo ist nach seiner Roten Karte im Heimspiel gegen Leverkusen am Sonntagabend gesperrt. Zudem fehlen aus der Abwehr Matija Nastasic und Coke sowie die Stürmer Klaas-Jan Huntelaar, Franco Di Santo und Breel Embolo.

Autor: Andreas Ernst

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren