Drittligist MSV Duisburg muss bis zur letzten Minute um den Einsatz von Zlatko Janjic bangen.

MSV

Entscheidung über Janjic-Einsatz fällt im Stadion

09. Dezember 2016, 16:59 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Drittligist MSV Duisburg muss bis zur letzten Minute um den Einsatz von Zlatko Janjic bangen.

Der 30-Jährige, zuletzt gegen Aalen und in Lotte jeweils Torschütze für die Zebras, droht wegen eines Bänderrisses auszufallen. Nach Informationen des Vereins soll äußerst kurzfristig darüber entschieden werden, ob der offensive Mittelfeldspieler im Heimspielgegen Fortuna Köln (Samstag, 14 Uhr) zum Einsatz kommt.

So will sich Trainer Ilia Gruev noch einen Eindruck beim Aufwärmen machen. Am Training der Meidericher am Freitagnachmittag konnte der Deutsch-Bosnier teilnehmen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren